Die Bibliothek hat neue Bücher

Letzte Woche konnten endlich die meisten neuen Bücher eingepflegt werden. Das kleine böse Buch, Beast Quest, Tafiti, Greg und viele weitere Bücher freuen sich auf ihre Leserinnen und Leser.
Wie gut, dass die Bibliothek seit der Stundenplanumstellung wieder regelmäßig für alle interessierten Bücherwürmer und Leseratten geöffnet ist!

Ausflug zur Eislaufbahn

Die dritten und vierten Klassen durften sich über einen sportlichen Vormittag in der Eishalle freuen. Das ganze Eis war nur für uns! Bei so viel Platz konnten etliche Kinder und Lehrkräfte zeigen, was sie drauf haben.

Karneval

Am Freitag wurde an der Blücherschule mit viel Musik und der traditionellen Polonaise über den Schulhof Karneval gefeiert.

Patenstunde

Die Frösche (Klasse 2) und die Waschbären (Klasse 4) hatten diese Woche eine Patenstunde, in der die Froschkinder ihre Lapbooks und die Waschbären ihre Märchenkisten vorgestellt haben. Danach haben die Paten noch gemeinsam Geschichten aus dem „Ersten Buch“ gelesen.

Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Dank der kleinen und großen fleißigen Helferinnen und Helfer konnten zahlreiche Weihnachtsbäume fachgerecht entsorgt und unser Förderverein unterstützt werden.

Vielen Dank für diese tolle Aktion!

Vorlesetag der Stiftung Lesen

Am Freitag wurde in der Frosch- und der Wolfklasse Teresa Hochmuths Buch “Hainer, der kleine Hai” vorgelesen. Außerdem freuen wir uns über eine Bücherspende von zehn aktuellen Kinderbüchern für unsere schöne Schulbibliothek.

Martinsfest

Am Freitagabend nach Anbruch der Dunkelheit konnten wir dank unseres Fördervereins unser traditionelles Laternenfest mit Martinsumzug feiern. Auf der großen Bühne im Mohnpark begeisterten die Kinder der dritten Klassen uns mit ihrem Martinsstück.

Ein ganz großer Dank geht an den Förderverein, ohne den dieses tolle Fest nicht möglich wäre. Außerdem bedanken wir uns bei den Bläsern für die Begleitung und die schöne Stimmung. Ein ganz dickes Lob geht auch an die Eltern, die mit den Kindern das Theaterstück eingeübt haben, und an die freiwilligen Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau unterstützt haben und uns mit Essen, Getränken und T-Shirts versorgt haben. Und vielen Dank an die beiden Einsatzkräfe von der Polizei, die für unsere Sicherheit gesorgt haben!